W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
  Homepage des WSC       
Hauptmenü
icon_home.gif Startseite
favoritos.gif WSC-Hauptthemen
petitrond2.gif Vorstand, Satzung, ..
petitrond2.gif Club-Infos
petitrond2.gif Termine
petitrond2.gif Mitgliedervorstellungen
petitrond2.gif Mitgliederberichte
petitrond2.gif Wissenswertes
· Basteltipps
modify_inline.gif Neueste BeiträgeNew content !
img.gif Foto-Galerie
question.gif Suchen
quick_move.gif Datenschutzerklärung
exclamation.gif Impressum
package_installed.gif WSC-Forum
quick_move.gif WSC bei Facebook
quick_move.gif Wiking bei Wikipedia

Links
· Inhalte altes WSC-Forum
· Wiking bei Wikipedia
· ELWIS
 


burberry scarf sale
Neuregelung für Zwei- und Viertakt-Motoren ab 2006
Geschrieben am Montag, 23.April. @ 11:20:38 CEST von Admin


Ab 2005 schreibt die neue EU-Richtlinie 2003/44/EG für alle Mitgliedsstaaten neue Abgas- und Geräuschgrenzwerte für Sportboote und Wassermotorräder vor. Die neuen Grenzwerte gelten für:


  • Selbstzündungs- und Viertakt-Fremdzündungsmotoren ab dem 01.01.2006
  • Motoren mit Zweitakt-Fremdzündungsmotoren ab dem 01.01.2007  
Laut EU-Richtlinie bestehen für Zweitaktmotoren neue Abgasvorschriften, aber kein generelles Fahrverbot. Die derzeitig angebotenen Zweitaktmotoren, die die neuen Grenzwerte überschreiten, können noch bis zum 31.12.2006 in Verkehr gebracht bzw. in Betrieb genommen werden und auch nach dem 31.12.2006 weiterhin benutzt werden.
Ab dem 1.1.2007 müssen dann alle Neufahrzeuge die geltenden Grenzwerte der EU-Richtlinie einhalten.

 


 
Verwandte Links


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Wissenswertes:
Benötigte Führerscheine im Hafen Hamburg und Umgebung



Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version


zurück

 
  Layout und Copyright by WSC e.V.