W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
  Homepage des WSC       
Hauptmenü
icon_home.gif Startseite
favoritos.gif WSC-Hauptthemen
petitrond2.gif Vorstand, Satzung, ..
petitrond2.gif Club-Infos
petitrond2.gif Termine
petitrond2.gif Mitgliedervorstellungen
petitrond2.gif Mitgliederberichte
petitrond2.gif Wissenswertes
· Basteltipps
modify_inline.gif Neueste BeiträgeNew content !
img.gif Foto-Galerie
question.gif Suchen
quick_move.gif Datenschutzerklärung
exclamation.gif Impressum
package_installed.gif WSC-Forum
quick_move.gif Wiking bei Wikipedia

Links
· Inhalte altes WSC-Forum
· Wiking bei Wikipedia
· ELWIS
 


burberry scarf sale
Kfz - Steuer für Reisemobile
Wissenswertes

In seiner Sitzung vom 9. November 2006 verabschiedete der deutsche Bundestag einen Gesetzentwurf zur Regelung der Kfz-Steuer für Reisemobile. Die Gesetzesvorlage, die noch vom Bundesrat verabschiedet werden muss, ist ein Kompromiss aus gegensätzlichen Vorschlägen der Länder und des Bundes.


Geschrieben von Admin am Montag, 23.April. @ 11:52:26 MEST (1813 mal gelesen)
(ganzen Beitrag lesen | 2785 mehr Zeichen)


Neue Regelung für Wohnmobile von 3,5 bis 7,5 Tonnen
Wissenswertes

Zum 1.4.2005 wurde die gesetzliche Höchstgeschwindigkeit für Wohnmobile mit mehr als 3,5 bis 7,5 t zulässiges Gesamtgewicht auf deutschen Autobahnen und Kraftfahrstraßen von bislang 80 km/h auf 100 km/h angehoben.

Geschrieben von Admin am Montag, 23.April. @ 11:50:50 MEST (1880 mal gelesen)
(ganzen Beitrag lesen | 1402 mehr Zeichen)


Deutschland: Tempo 100 für Caravan-Kombinationen neu geregelt
Wissenswertes

Die „Dritte Verordnung zur Änderung der 9. Ausnahmeverordnung zur Straßenverkehrsordnung“ ermöglicht in Zukunft deutlich mehr Caravan-Besitzern auf Autobahnen und autobahnähnlichen Kraftfahrstraßen Tempo 100 zu fahren.

Geschrieben von Admin am Montag, 23.April. @ 11:48:29 MEST (1263 mal gelesen)
(ganzen Beitrag lesen | 3455 mehr Zeichen)


Handy-Notrufnummer für Seenotrettung Kroatien
Wissenswertes

Das Nationale Zentrum für die Koordination des Such- und Seenotrettungsdienstes Rijeka - MRCC RIJEKA unterhält einen 24-stündigen Wachdienst. Der Zuständigkeitsbereich des Zentrums umfasst unter anderem das Gebiet der innerstaatlichen Meeresgewässer und des territorialen Meeres der Rep. Kroatien (ein 12 Seemeilen breiter Küstenmeeresgürtel).

Geschrieben von Admin am Montag, 23.April. @ 11:46:58 MEST (7027 mal gelesen)
(ganzen Beitrag lesen | 1245 mehr Zeichen)


Internationaler Bootsschein gilt endlich weltweit
Wissenswertes

Der Internationale Bootsschein (IBS) vom ADAC, weltweit anerkannt als Registrier- und Eigentumsnachweis für Boote im In- und Ausland, gilt jetzt auch an der französischen Küste. Diese Lockerung erreichte die ADAC-Sportschifffahrt nach langjährigen Verhandlungen mit den französischen Behörden.

Geschrieben von Admin am Montag, 23.April. @ 11:44:14 MEST (1287 mal gelesen)
(ganzen Beitrag lesen | 879 mehr Zeichen)


80 Artikel (16 Seiten, 5 Pro Seite)
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 ]
 
  Layout und Copyright by WSC e.V.